Das Bad unseres Zimmers Bodenschneid haben wir im Dezember und Anfang Januar neu renoviert und es erstrahlt in neuem Glanz. Freuen Sie sich darauf!

fertiges Bad

aber nun wie gewohnt kommt hier noch das 

Rezept des Monats August

Zucchini-Brownies

Zutaten 

200 g Zucchini

100 g Zartbitterschokolade

100 g Butter

2 Eier

120 g Zucker

70 g Mehl

1 TL Backpulver

40 g Kakao

 

Zubereitung

Zucchini fein reiben und den Saft ausdrücken.

Schokolade hacken und mit der Butter im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.

In einer Schüssel Mehl, Kakao und Backpulver mischen

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.

Die abgekühlte Schokobutter unterrühren.

Erst Zucchini, dann Mehlmischung hinzufügen und unterrühren.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform (ca. 24 x 24 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) backen. Der Teig darf gerne noch ein bisschen am Stäbchen haften bei der Stäbchenprobe, sonst werden die Brownies zu trocken.

Den abgekühlten Kuchen in die typische quadratische Brownieform schneiden und nach belieben mit Puderzucker bestreuen. Dazu schmeckt eine Kugel Eis...

Unsere Kinder mögen keine Zucchini - aber diesen Kuchen lieben sie!!